Photographer. Writer. Tomato Soup Enthusiast.

Über mich: Sichtbar machen, was wert ist, gesehen zu werden.

_____
Über mich: Ich möchte sichtbar machen, was wert ist, gesehen zu werden.

 
 

// About me: I want to make visible what’s worth to be seen.

 
klaus-schwaiger-photographer-2017-selfie-2-web-1280px.jpg

_____
Klaus Schwaiger. Fotograf aus Köln.

Autodidakt. Outside-the-box-Denker. Exil-Bayer in Köln. Ich arbeite als freiberuflicher Fotograf für gute Menschen, gute Unternehmen und manchmal auch für einen guten Zweck. Meine Bilder leben von Authentizität, von Neugier, dem Blick für den entscheidenden Augenblick und von ungewöhnlichen Perspektiven. Ich liebe Herausforderungen, kleine Gesten und große Momente. Hinter die Kulissen blicken. An der Oberfläche kratzen. Sichtbar machen, was wert ist, gesehen zu werden. Nah dran. Persönlich. Und mit einer Prise Humor.

 
 

// Autodidact. Outside-the-box thinker. Exile Bavarian in Cologne. I work as a freelance photographer for good people, good companies and sometimes for a good cause. My pictures live from authenticity, from curiosity, the eye for the decisive moment and from unusual perspectives. I love challenges, small gestures and big moments. Looking behind the scenes. Scratching the surface. To make visible what's worth to be seen. Close. Personal. And with a pinch of humour.


_____
Clients:

  • Knaus Tabbert

  • Bavaria Yachts

  • WDR

  • ART WRD

  • Zweirad Experten Gruppe

  • GetSpeed Performance

  • Communiacs

  • Park Film

  • Harbeck Metallbau

  • Combat Club Cologne

 

_____
Publications:

  • Spiegel Online

  • Süddeutsche Zeitung

  • Nürnberger Nachrichten

  • Passauer Neue Presse

  • KNAUS Schwalbenblog

  • WEINSBERG CaraBlog